Menschen des Jahres: Greta Thunberg – Zwischen geliebt und gehasst


Unser zweiter Mensch des Jahres ist Greta Thunberg. Ihre Streiks für das Klima, mit denen sie 2018 vor ihrer schwedischen Schule begann, sind mittlerweile zur größten Jugendbewegung des Jahrhunderts geworden. Über ihre Persönlichkeit haben wir im März bereits gesprochen. Doch so wie sich ihre Bewegung ‘Fridays for Future’ in diesem Jahr entwickelt hat, hat sich auch Greta weiterentwickelt.
Was das bedeutet und warum Greta so viel Hass auf sich zieht – darüber sprechen Mira und Marius in diesem Podcast.