Menschen der Woche: Greta Thunberg – Schwedens ‚Frau des Jahres‘


Wir haben erst März und Schweden hat bereits eine „Frau des Jahres“.
Allerdings ist diese ‚Frau‘ erst 16 Jahre alt. Nichtsdestotrotz hat Greta Thunberg die größte politische Jugendbewegung seit Jahrzehnten ins Leben gerufen. Im Rahmen ihrer Aktion ‚Fridays for Future‘ schwänzen seit Monaten in mehreren Ländern Schüler freitags die Schule, um stattdessen für den Umweltschutz zu demonstrieren.
„I don’t care about being popular.“ Es geht ihr nicht darum, im Mittelpunkt zu stehen, sondern um den Klimaschutz und die Rettung der Welt.

Wie hat Greta Thunberg es geschafft, soviele Menschen zu bewegen? Was treibt sie im Innern an und welche Rolle spielt das Asperger Syndrom dabei?