Menschen der Woche: Freddie Mercury – Der schüchterne Paradiesvogel


Er ist und bleibt ein Rätsel! Auch mehr als 25 Jahre nach seinem Tod sind viele Dinge von Farrokh Bulsara, alias Freddie Mercury, nicht bekannt. Eins ist jedoch sicher: Der ehemalige Frontmann der Rockband Queen zieht immer noch die Massen in den Bann als wäre es erst gestern gewesen, dass er mit seiner markanten und einzigartigen Stimme und faszinierenden Bühnenshows begeisterte. Ein Paradiesvogel und Exzentriker, der neue Dinge ausprobierte, seine Kreativität auslebte…und dennoch gibt es auch die andere Seite von Freddie Mercury – schüchtern, unnahbar, zurückgezogen, distanziert. Andererseits ertrug er das Alleinsein nicht. Wie passt das zusammen? Was trieb ihn im Innern an?