Menschen der Woche: Dunja Hayali – Die Frau mit Migrations-Vordergrund


Der Perspektivwechsel – nicht immer einfach, aber wichtig!
Dunja Hayali versucht es immer wieder: sie sucht den Dialog; hört zu; bleibt ruhig, aber bestimmt; versucht Brücken zu bauen… Sie vertritt aber auch klar und deutlich ihre Meinung. Ein endloser Kampf für Gerechtigkeit? Egal, sie gibt nicht auf!
Seit Jahren engagiert sie sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus und wurde dafür im letztem Jahr mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Für viele ist sie ein Vorbild, für die rechte Szene in Deutschland das neue Feindbild.
Pöbeleien, Anfeindungen, Beleidigungen – ein ständiger Begleiter im Leben der Journalistin.
Und dennoch: Der Hass, der ihr entgegenschlägt, scheint an ihr abzuprallen – oder motiviert er sie sogar? Wie macht sie das und welche Rolle spielt ihre Persönlichkeitsstruktur dabei?