Mira bei RADIO 21: Menschen des Jahres 2018

Verfasst von am 05. Januar 2019 in RADIO 21

Jedes Jahr ist geprägt durch die Menschen, die es besonders machen. Sei es, weil sie uns überrascht oder bewegt haben. Manche waren Durchstarter, andere erlebten einen tiefen Fall.

Hier sind unsere Menschen des Jahres 2018:

Rami Malek

Das Unmögliche schien für einen Moment möglich zu sein: Freddie Mercury lebt! Das haben wir einem der Schauspieler des Jahres 2018 zu verdanken – Rami Malek. Er hat den ehemaligen Queen-Frontmann im Film Bohemian Rapsody für eine kurze Zeit wieder zum Leben erweckt. Wie hat er es geschafft, sich derart in Freddie Mercury einzufühlen und seine Persönlichkeit für die Welt sichtbar zu machen?



Jan Ullrich

Es war ein hartes Jahr für ihn, quasi der Nullpunkt seit dem Ende seiner sportlichen Karriere. Jan Ullrich machte 2018 vor allem mit Alkoholexzessen Schlagzeilen. Jetzt hat er den Kampf wieder aufgenommen – in Form eines Entzuges und einer Therapie. Wie konnte der einst gefeierte und beliebte Radstar so tief fallen? Welchen Einfluss hat seine intrinsische Motivation darauf?


Mick Schumacher

Ein sportlicher Aufsteiger des Jahres ist definitiv Mick Schumacher – Sohn der Rennfahrer Legende Michael Schumacher. 2018 hat er den Formel 3 Titel geholt. Viele warten nun darauf, dass er in die Formel 1 einsteigt und in die Fußstapfen seines Vaters tritt. Große Erwartungen und großer Druck für den 19-Jährigen. Doch hat er das Potential zum Weltmeister? Ist er seinem Vater nicht nur optisch, sondern auch in Bezug auf seine Persönlichkeit ähnlich?


Annalena Baerbock und Robert Habeck

Sie sind ganz klar die politischen Aufsteiger des Jahres: Annalena Baerbock und Robert Habeck. Die beiden Parteivorsitzenden von Bündnis 90 / Die Grünen haben die Partei in kürzester Zeit so erfolgreich gemacht wie nie zuvor. Wie haben sie das geschafft? Wieso funktioniert die Zusammenarbeit zwischen den beiden scheinbar so perfekt?

Wie funktioniert Key to see®? 
Die Key to see®-Methode basiert auf der Typologie des Enneagramms, übersetzt in die heutige Zeit. Um Persönlichkeitsaspekte von Personen des öffentlichen Lebens herauszufiltern und daraus Anhaltspunkte für die Handlungsmotivation zu finden, durchforstet Mira Biographien, Wikipedia-Einträge, Interviews und Berichte im Internet und analysiert YouTube-Videos von öffentlichen Auftritten. „Es ist wie das Zusammensetzen eines großen Puzzles“, sagt die Expertin für intrinsische Motivation. „Das Nachfühlen der Handlungsmotivation unserer Mitmenschen ist die Basis für Empathie.“