BNW Fachblog – STAND BY ME: DIE MAGIE DER MITARBEITERBINDUNG

Verfasst von am 23. Oktober 2019 in Presse

agitate

“Passt der Job nicht, wird gewechselt. Wenn sich – wie derzeit in Deutschland zu beobachten – der Arbeitgeber- zu einem Arbeitnehmermarkt entwickelt, verschieben sich auch die Machtverhältnisse: weg von den Führungskräften, hin zu Mitarbeitern. Dadurch kommen viele Führungskräfte in die Situation, dass ihnen die Hände gebunden sind. Sie fühlen sich hilflos, weil sie keinem Mitarbeiter auf die Füße treten dürfen: Der könnte ja kündigen. Solange der Arbeitsmarkt keinen Ersatz bietet, bleibt Führungskräften nur, ihre Gefühle der Ohnmacht herunterzuschlucken. Unterdrückte Emotionen jedoch machen krank. Kein Wunder also, dass immer mehr Führungskräfte unter Depressionen leiden. Doch wie kann es Führungskräften gelingen, wertvolle Mitarbeiter zu halten, ohne sich zu verbiegen?”

Der gesamte Artikel