Unser Herzensprojekt

Kein Kind soll ohne echte Kindheit aufwachsen!

Indien (oder „Mother India“) ist schon seit Jahren Miras zweite Heimat. Sie hat dort bereits einige Kinderheime besucht und der Kontakt mit den Kindern hat sie sehr ber├╝hrt.

Nach ihrem Empfinden sind indische Kinder sehr an Wissen interessiert, weil es f├╝r sie einen Weg aus der Armut bedeutet. Und Mira m├Âchte sie dabei unterst├╝tzen.

El Shaddai Charitable Trust

Die Wohlt├Ątigkeits-Stiftung „El Shaddai Charitable Trust“ wurde in Indien und Gro├čbritannien im Jahr 1997 von Anita Edgar und Matthew Kurian ins Leben gerufen.

Sie wurde gegr├╝ndet, um Waisen-, Slum- und Stra├čenkindern zu helfen, die oft von Missbrauch betroffen sind. Mittlerweile hat sie ├╝ber 2.000 Kinder in vielen Staaten Indiens in ihrer Obhut und ist ein registrierter Wohlt├Ątigkeitsverband.

„El Shaddai“ engagiert sich daf├╝r, H├Ąuser und Unterk├╝nfte f├╝r Stra├čenkinder und Kinder aus wirtschaftlich armen oder zerst├Ârten Familien zu schaffen und sie mit dem N├Âtigsten zu versorgen. So sollen sie ihre Pers├Ânlichkeit entwickeln k├Ânnen und ihnen eine bessere Zukunft erm├Âglicht werden.

Die Organisation hat sich dazu verpflichtet, benachteiligte Menschen in Indien zu unterst├╝tzen – vor allem Frauen und Kinder. Sie f├Ârdert das Bewusstsein f├╝r Schw├Ąchere, sowie Bildungsprogramme und stellt den Slumbewohnern medizinische Versorgung zur Verf├╝gung.

Hier gibt es weitere Informationen auf Englisch ├╝ber die Stiftung El Shaddai.

Hoffnung Kindheit e.V.

Der Verein „HOFFNUNG KINDHEIT e.V.ÔÇô El Shaddai“ unterst├╝tzt und f├Ârdert die Wohlt├Ątigkeitsorganisation „El Shaddai Charitable Trust“ in jeder Form, z.B. durch die ├ťbernahme und Vermittlung von Patenschaften f├╝r Stra├čen- und Waisenkinder oder durch das Sammeln von Spenden.

Der Verein hat seinen Ursprung in der Realschule Ki├člegg im Fr├╝hjahr 2009 und versteht sich als eine Institution in der Gesellschaft, in der sich Jugendliche und Erwachsene, Schulen, ihre Sch├╝ler und Lehrer, Eltern und Freunde, B├╝rger und Unterst├╝tzer engagieren.

Der Verein betreut die deutschen Sponsoren und Freunde des „El Shaddai Charitable Trust“ und ist selbstlos t├Ątig.

Mitglied k├Ânnen jederzeit alle werden, die die Ziele des Vereins unterst├╝tzen. Auch nimmt der Verein zur Erf├╝llung seiner gemeinn├╝tzigen Aufgaben Spenden entgegen.

Hier kannst Du Dich ├╝ber den Verein „Hoffnung Kindheit e.V.“ informieren und ihn unterst├╝tzen.

Mach mit!

Wer gerne einen kleinen oder gro├čen Beitrag leisten m├Âchte, kann dies auch ├╝ber betterplace.org tun. Die Kinder freuen sich ├╝ber jede Unterst├╝tzung!

Key to see® testen!

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie von uns ein Ebook Ihrer Wahl, mit dem Sie unsere Methode kennenlernen k├Ânnen. W├Ąhlen Sie aus, welche Motivation Sie anspricht. Am besten, Sie folgen dem ersten Impuls!

Mit Absenden meiner Daten stimme ich der Speicherung der Daten und der Verwendung zum E-Mail-Versand und der Zustellung des Newsletters zu. Mit Klick auf 'Absenden' stimmen Sie der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von ├ľffnungsraten und der Klickraten in Empf├Ąngerprofilen zur Zwecken der Gestaltung k├╝nftiger Newsletter entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung kann mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen werden. Sie erhalten eine Best├Ątigungsmail, in der ich Sie umfassend ├╝ber die Datenverarbeitung aufkl├Ąre. Erst nach Best├Ątigung des Links werden Sie in den Key to see@- Newsletter aufgenommen. Wenn Sie den Key to see@-Newsletter irgendwann nicht mehr erhalten m├Âchten, k├Ânnen Sie sich jederzeit per Abmeldelink oder mit einer formlosen Mail an dialog@keytosee.de abmelden. Die vollst├Ąndige Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie hier.