Workshop Zeit- und Selbstmanagement:
Ich weiß „Warum“ – und deshalb „Wie“ und „Wann“

 

Der eine Kollege liebt strukturierte To-Do-Listen, der andere beherrscht lieber das Chaos. Da jeder Mensch anders ist, sollten auch Zeitmanagement-Tools so individuell wie möglich sein. Es gilt, die eigene Persönlichkeitsstruktur zu berücksichtigen und herauszufinden, welche Hilfestellungen dienlich sind, um sich effektiver selbst zu managen.

Ein Rezept hilft nicht allen, darum arbeiten wir so individuell wie möglich.
Wenn das eigene Zeit- und Selbstmanagement nicht funktioniert, dann ist das ein Fall für die Key to see®-Experten: Wir finden individuelle Lösungen für einen konstruktiven Umgang mit Zeit – und sich selbst.

Zielgruppe

Mitarbeiter

Ziel des Workshops

Erfolgreiches Zeitmanagement setzt ein gesundes Selbstmanagement voraus: Dann werden Ziele erreicht, ohne unter Stress und Druck zu geraten oder sich auf Nebenschauplätzen zu verlieren. Die Key to see®-Methode stellt unterschiedliche Menschentypen in den Mittelpunkt. Jeder hat einen persönlichen Umgang mit Zeit und mit sich selbst. Diesen gilt es zu entdecken.
In diesem Workshop lernen Sie, aus unterschiedlichen Persönlichkeitstypen das eigene (unbewusste) Muster zu erkennen und abzuleiten, welches Zeit- und Selbstmanagement-Modell am besten zu ihnen passt. Daraus entwickeln Sie Strategien für ihren beruflichen Alltag.

Inhalt

• Selbstreflexion
• Kennenlernen von unterschiedlichen Zeitmanagement-Tools
• Entwicklung einer eigenen Zeit- und Selbstmanagement-Strategie
• Tipps & Tricks für den Transfer

Aufbau

Eintagesseminar
mit viel Praxis: von der Theorie zur Erkenntnis des eigenen Zeitmanagement-Typus

Gruppengröße

Minimum: 6 Teilnehmer
Maximum: 20 Teilnehmer

Preis

Auf Anfrage (je nach Größe der Gruppe)

Informationsblatt

Den Inhalt dieser Seite sowie ein Kurzprofil von Mira Mühlenhof können Sie hier herunterladen.

Der Schlüssel zum Workshop Zeit- und Selbstmanagement   Angebot anfordern